Impressum

Herausgeber

EGW Entwicklungsgesellschaft für Gewerbe und Wohnen mbH
Magdeborner Str. 1
 
04416 Markkleeberg OT Wachau
Telefon: (034297) 70 80
Fax: (034297) 70 813
E-Mail: info@markkleeberger-see.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE141624120

HRB 4624
Amtsgericht Leipzig Stadt
Geschäftsführung Claus Mann

 

Redaktion

EGW Entwicklungsgesellschaft für Gewerbe und Wohnen mbH
Magdeborner Str. 1 04416 Markkleeberg OT Wachau
 
Telefon: (034297) 70 80
Fax: (034297) 70 813
E-Mail: info@markkleeberger-see.de

 

Fotos

Andreas Einbock, Andreas Wendt, Ansgar Bovet, Bernhard Weiß, Felix Kluge, Foto für Dich – Matthias Wuttig, Gemeinde Großpösna, Jakob Müller, Karl Detlef Mai, Krystallpalast Varieté Leipzig GmbH & Co. KG, Modellbaupark Markkleeberg e.V., Pier 1 GmbH & Co KG, Rebecca Heinze, suedraumfoto.de, Werner Unglaub, Bernd Walther, Hartmut Bonk, Andreas Klotz,Corina Wujtschik Photo & Design, Dr. Barbara Forke, Peter Radke

 

Urheberrecht, Haftung

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Die einzelnen Beiträge sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt; weitere Hinweise können ggf. dort nachgelesen werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte von verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die EGW Entwicklungsgesellschaft für Gewerbe und Wohnen mbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und ist nicht verpflichtet diese Informationen auf die Verletzung von Rechten Dritter zu prüfen. Haftungsansprüche gegen die EGW Entwicklungsgesellschaft für Gewerbe und Wohnen mbH aus der eventuellen Verletzung von Rechten Dritter aufgrund von im Auftrag veröffentlichten Informationen werden gegen den Auftraggeber im Wege des Regresses geltend gemacht, sofern seitens der EGW Entwicklungsgesellschaft für Gewerbe und Wohnen mbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

 

Leipziger Neuseenland