Anreisemöglichkeiten zum Markkleeberger See

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Straßenbahnlinie 11 führt aus Leipzig kommend bis auf 350 Meter an die Seepromenade in Markkleeberg-Ost heran.
Haltestelle: Schillerplatz (Markkleeberg-Ost), cirka 5 Minuten Fußweg entlang der Bornaischen Straße.

Saison- und Linienverkehr des ÖPNV im Leipziger Neuseenland

Das südliche Leipziger Neuseenland mit seiner Vielzahl an beliebten Ausflugszielen wird ab sofort noch besser und komfortabler an die Stadt Leipzig und das Leipziger Umland angebunden - ab 24. März geht der neue Saison- und Linienverkehr in Betrieb.

"Unsere" Buslinie 106 (gelb) für den Markkleeberger See startet wie bisher am Bahnhof Markkleeberg-Großstädteln, führt über den S-Bahnhof Markkleeberg zur Seepromenade am Markkleeberger See und weiter bis zur Auenhainer Bucht mit den Haltestellen Kanupark und Seepark. Die Route verläuft dann entlang des Störmthaler Sees bis zum Ferienresort Lagovida. Seit dem 24. März wird nun auch Espenhain angesteuert und die Linie bis zum S-Bahnhof in Böhlen verlängert.

Am S-Bahnhof Markkleeberg startet die Linie 105 (blau) und fährt über die A38 direkt zum Freizeitpark BELANTIS. Von dort aus geht es künftig an der Westseite des Zwenkauer Sees bis zum Hafen am Kap Zwenkau.

Die aufeinander abgestimmten Fahrpläne und guten Umsteigemöglichkeiten zur S-Bahn und Personenschifffahrt bieten auch die Möglichkeit, mit dem Bus eine Rundfahrt als Tagesausflug um den Markkleeberger, Störmthaler und Zwenkauer See zu unternehmen oder in Nähe des Hafens Pier 1 am Cospudener See auszusteigen. Somit sind große Teile des südlichen Leipziger Neusennlandes nun auch mit dem Bus zu entdecken.

Anfahrt mit dem PKW

Für Autofahrer ist Markkleeberg aus allen Himmelsrichtungen über die Autobahnen A14, A9 und über die A38 leicht erreichbar. Außerdem gibt es dank der A72 eine sehr gute Verbindung zwischen Chemnitz und Leipzig.

Durch insgesamt 3 Abfahrten von der Bundesstraße 2 sind die einzelnen Ortsteile Markkleebergs schnell ansteuerbar.

Anfahrt zur Seepromenade

B 2 bis Abfahrt Markkleeberg, weiter auf der Seenallee in Richtung Markkleeberg-Ost, rechts auf die Bornaische Straße, an der abbiegenden Hauptstraße (in Richtung Wachau) führt die verlängerte Bornaische Straße geradeaus an den Markkleeberger See. An der Seepromenade in Markkleeberg-Ost stehen seenahe Parkplätze zur Verfügung.

Nutzen Sie für Ihre Anreise unsere Karte* für den Bereich Seepromenade. Um die vollständige Anfahrtskarte zu öffnen, klicken Sie bitte auf die abgebildete Karte.

Anfahrt zur Auenhainer Bucht

B 2 bis Abfahrt Markkleeberg, weiter auf der Seenallee in Richtung Markkleeberg-Ost oder Wachau, rechts auf die Bornaische Straße, der Straße bis zur Bornaer Chaussee (im Ortsteil Wachau) folgen, rechts auf die Bornaer Chaussee einbiegen und bis Auenhain weiterfahren. In Auenhain sind oberhalb des Kanuparks seenahe Parkplätze vorhanden.

Nutzen Sie für Ihre Anreise unsere Anfahrtskarte* zur Auenhainer Bucht. Um die vollständige Anfahrtskarte zu öffnen, klicken Sie bitte auf die Karte.

Anreise per Flugzeug

Flughafen Leipzig-Halle in Schkeuditz (25 km entfernt)

www.leipzig-halle-airport.de

 

*rechtlicher Hinweis: Weitergehende Nutzungen, v.a. die gewerbliche Verwendung sowie jede Art der Publikation, von Karten dieser Webseite sind untersagt.